Neues Liebesnest für Kim Kardashian und Kanye West?

Es scheint ernst zu werden

Kanye West und Kim Kardashian sind noch nicht lange ein Paar. Gerüchten zufolge planen die Beiden aber schon für die Zukunft und wollen demnächst zusammenziehen.

Erst seit Kurzem sind Kanye West, 34, und Kim Kardashian, 31, ganz offiziell ein Paar. Den beiden Show-Größen scheint es allerdings gar nicht schnell genug gehen zu können.

Von Heiratsplänen ist die Rede und nun sollen sich das Reality-Sternchen und der Rapper bereits nach einer gemeinsamen Bleibe umschauen. Bevor sie sich vor einem Monat offiziell zu ihrer Liebe bekannten, waren Kanye und Kim jahrelang nur befreundet. Nun scheint es das Pärchen mit ihren Zukunftsplänen ziemlich eilig zu haben. Angeblich steht der Umzug in ein gemeinsames Liebesnest in Los Angeles an.

"Sie bereiten sich gerade darauf vor, gemeinsam in ein Haus zu ziehen. Es geht alles ziemlich schnell", berichtete ein Insider gegenüber dem Magazin "Life & Style".

Kim soll ihre Singlewohnung bereits wieder auf den Immobilienmarkt gebracht haben. Kanye besitzt zwar schon mehrere Häuser, will mit seiner Herzdame aber in ein brandneues Liebesnest ziehen.

"Wenn die Beiden bei der Geschwindigkeit bleiben, die sie gerade draufhaben, werden sie zunächst ein neues Haus mieten, aber noch nicht kaufen", fügte der Insider hinzu.

Ob es das Glamour-Pärchen mit dieser Entscheidung nicht etwas überstürzt? Immerhin kam auch die Ehe von Kim mit ihrem Ex-Mann, Kris Humphries, sehr früh, noch schneller folgte allerdings die Scheidung nach nur 72 Tagen.

Vielleicht sollten die Beiden es also etwas langsamer angehen lassen.