Kloakengeruch! Brad Pitt & Angelina Jolie flüchten aus Villa

Brangelina stinkt's gewaltig

Brad Pitt und Angelina Jolie stinkt's gewaltig: Jetzt flohen sie mit Kind und Kegel aus ihrer Villa in London. Der Grund: Abwassergeruch!

Erst kürzlich griffen die frisch verlobten Brad Pitt und Angelina tief in die Tasche, um ihr Familienglück perfekt zu machen: Sie kauften sich ein Luxus-Anwesen im Südwesten Londons

Für mehr als zwölf Millionen Euro haben sie die Villa mit dem Namen "Whornes Place" im noblen Stadtteil Richmond erstanden. Aber haben sie dabei vielleicht etwas zu viel ausgegeben? Denn jetzt wurde Familie Jolie-Pitt von Abwassergeruch aus ihrem Haus vertrieben!

Mit seinen sechs Kindern musste das Paar notgedrungen fliehen und in ein nahegelegenes Grundstück ziehen. Der britischen Boulevardzeitung "The Sun" zufolge macht es der Gestank, der sich durch verstopfte Abwasserrohre verbreitet hatte, unmöglich, weiter dort zu bleiben.

Das anstehende lange Wochenende, das im Vereinigten Königreich aufgrund des Thronjubiläums der Queen gefeiert wird, will sich die Hollywood-Familie dadurch aber nicht vermiesen lassen, wie ein Nahestehender verrät.

Dabei hatte das Hollywood-Traumpaar doch geplant, die Feierlichkeiten mit einer Gartenparty zu begehen!

"Brad und Angelina haben bei ihren Kindern Vorfreude auf das Thronjubiläum aufgebaut", sagte ein Insider zur "Sun". "Sie wissen, wie viel es ihnen bedeutet, denn die Kinder sind alle von der Königsfamilie fasziniert. Aber seitdem die Rohre blockiert sind, ist der Geruch um und im Haus unerträglich geworden. Sie fürchten, dass es das ganze Wochenende ruinieren wird, wenn sie da bleiben, also hat Brad vorgeschlagen, dass sie sich eine Bleibe in der Nähe suchen, bis das Problem gelöst wird."

Oha! Ob sie die Gartenparty mit ihren Kindern Maddox, Pax, Shiloh, Zahara, Knox und Vivienne nun in ihrer Alternativ-Bleibe schmeißen? Wir sind gespannt!