Britney Spears soll wegen ADHS das Casting verlassen haben

Ist sie krank?

Britney Spears sorgte schon vor Beginn von “X Factor“ für Wirbel. Zuletzt machte sie Schlagzeilen, weil sie während des ersten Castings plötzlich hinter der Bühne verschwand. Doch scheinbar hat ihr Verhalten einen Grund. Sie soll unter “ADHS“ leiden.

Britney Spears plötzliches Verschwinden bei dem ersten “X Factor“ Casting in Texas soll einen ganz bestimmten Grund haben. Wie das Portal “RadarOnline“ berichtet, soll die Sängerin unter “ADHS“, einer Aufmerksamkeitsdefizitstörung leiden.

“Bei Britney wurde in der Jugend  “ADHS“ diagnostiziert und sie muss dagegen Medikamente nehmen“, erklärt ein Insider gegenüber dem Portal.

Erklärt das ihr seltsames Verhalten bei dem Vorsingen? Ist sie einfach nur krank und muss deswegen regelmäßig Pausen machen?

Scheinbar ist “X Factor“-Chef Simon Cowell über Brits Zustand informiert und nimmt sie deswegen auch in Schutz. Doch ist jemand, der bereits angeschlagen ist, einem solchen Druck gewachsen? Schon im Vorfeld gab es viel Zweifel an ihrem neuen Job als Jurorin.

Wir werden sehen, wie sich Britney weiterhin schlägt.