Channing Tatum sieht keine Chance für besten Kuss

Er sieht ein anderes Pärchen vorne

Channing glaubt nicht an den Award... ...für den besten Kuss in dem Film Channing glaubt, dass wieder einmal Twilight gewinnen wird

Da geht Channing Tatum aber hart ins Gericht - mit sich selbst. Der Schauspieler verrät jetzt, dass er keine Chance auf einen Award für den besten Kuss bei den "MTV Movie Awards" hat.

Na, da weiß jemand schon vorher was geschehen wird. Beau und (Film-)Stripper Channing Tatum, 32, schätzt seine Chancen, den Award für den besten Kuss bei den diesjährigen "MTV Movie Awards" zu gewinnnen, sehr gering ein.

Er ist in dieser Kategorie zusammen mit seinem Co-Star Rachel McAdams, 33, für den gemeinsamen Film "The Vow" nominiert. Schon Ryan Gosling, 31, küsste Rachel McAdams 2005 in dem Film "The Notebook" - und bekam dafür den Preis für den besten Kuss! Channing findet diesen Vergleich allerdings unfair.

Gegenüber "MTV News" äußerte er: "Ahhh, das ist nicht fair. Sie hatten den Regen. Das ist absolut nicht fair! Alles ist cooler im Regen." Ryan und Rachel performten den Kuss sogar noch einmal auf der Bühne, als sie den Award entgegennahmen. Ein tolles Highlight an jenem Abend im Jahr 2005!

Auch dieses Jahr ist Ryan Gosling wieder nominiert: Zusammen mit Emma Stone, 23, für die Kuss-Szene im gemeinsamen Film "Crazy, Stupid, Love". Doch Channing nimmt alle Illusionen. Dass jemand anderes, als ein gewisses Pärchen gewinnen wird, sei höchst unwahrscheinlich.

"Das bringt alles nichts. Die "Twilight"-Kids nehmen den Preis mit nach Hause. Das tun sie immer!" Ob er damit Recht hat? Wenn man sich den Kuss von Kristen Stewart, 22, alias Bella und Robert Pattinson, 26, alias Edward anschaut, dann muss man Channing einfach glauben!

In der Nacht von Sonntag auf Montag, 3./4. Juni, werden die Awards übertragen und wir sind schon sehr gespannt!

Seht Euch hier noch einmal alle Kuss-Szenen an.

Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von OK! ...