Lady Gaga ist beliebter als Justin Bieber

Durch Facebook, Twitter und Co. an die Macht

Anhand von elf verschiedenen sozialen Netzwerken konnte nun der "beliebteste Star" ermittelt werden. Und siehe da, es ist Lady Gaga. Keine wirkliche Überraschung …

Die neue Internetseite "Starcount.com" hat Daten von elf verschiedenen sozialen Netzwerken ermitteln können und bestimmte somit, welcher Star der beliebteste ist. Das Ergebnis war klar und deutlich: Lady Gaga steht einsam an der Spitze!

Die Webseite zählt die "Most Populär Pople on Earth" zusammen. Je mehr Punkte ein Star bekommt, desto höher steht er in der Rangliste. Lady Gaga hat beispielsweise einen "Starcount-Score" von 47041, was soviel bedeutet, dass je mehr Fans, Views, Follower und Likes eine Person hat, desto mehr Punkte gibt es schlussendlich auch.

Die Sängerin hat gerade über 51 Millionen Fans bei "Facebook" und zusätzlich die 25 Millionen Follower-Marke bei Twitter geknackt – wie OK! bereits berichtete. Nur einer könnte sie noch vom Thron stoßen: Justin Bieber. Er ist laut "Starcound.com" der zweitbekannteste Promi der Welt. Bieber zählt 22 Millionen Follower bei Twitter und 43 Millionen Fans bei Facebook. 

Auf den Plätzen danach folgen, in richtiger Reihenfolge, Rihanna, Eminem und Shakira. 

Doch wie es aussieht, geht es schneller als man denkt. Wer weiß, vielleicht kickt Justin Lady Gaga bald doch noch von der Spitze ...