Luca Tonis Sohn tot geboren

Nur noch Herzstillstand konnte festgestellt werden

Erschütternd: Der Sohn des italienischen Fußballspielers Luca Toni und seiner Lebensgefährtin Marta Cecchetto wurde am vergangenen Freitag in Turin tot geboren.

Ein schreckliches Ereignis überschattet derzeit die italienischen Medien. Der Sohn des ehemaligen "FC Bayern München"-Spielers Luca Toni und seiner Lebensgefährtnis Marta Cecchetto wurde am Freitag, 1. Juni, tot geboren.

Das Baby sollte am Freitag in Tonis Heimatstadt Turin per Kaiserschnitt zur Welt kommen, kurz vor der Geburt konnten die Ärzte jedoch nur noch einen Herzstillstand bei dem ungeborenen Baby feststellen.

Der Weltmeister von 2006 äußerte sich zur unbegreifbaren Trauer:
"Das, was der schönste Tag in unserem Leben hätte werden sollen, ist zum schlimmsten geworden. Wir bitten um Verständnis und um Respekt für unsere Privatsphäre."

Wir wünschen der Familie in dieser schwierigen Zeit viel Kraft.