Lindsay Lohan sieht aus wie Liz Taylor

Sie bereitet sich auf die Rolle ihres Lebens vor

Lindsay Lohan spielt Liz Taylor in der Verfilmung der Diva, "Liz&Dick". Lange hatte die Schauspielerin Schwierigkeiten, sich doch auf ihre Arbeit zu konzentrieren. Jetzt scheint sie sich endlich gefangen zu haben.

Lindsay Lohan hatte sich im Wettkampf mit Megan Fox um die Rolle der Liz Taylor, in einer Verfilmung ihres Lebens "Liz&Dick", durchgesetzt. Viele zweifelten, ob die 25-Jährige imstande sei, diesen Job durchzuziehen. Nach weiteren Eskalationen, die für das It-Girl scheinbar an der Tagesordnung stehen, hat man Lindsay schon fast wieder aufgegeben. Selbst über die männliche Rollenauswahl regte sie sich auf, wie OK! berichtete.

Doch jetzt scheint sie sich gefangen zu haben. Sie bereite sich laut dem US-Portal "tmz.com" intensiv auf ihre Rolle vor. Denn sie ließ sich ihre geliebte blonde Mähne abschneiden und färbte ihre Haare nun auf Braun – ein ziemliches Opfer für jemanden wie Lilo.

Die Dreharbeiten werden diese Woche beginnen und wir sind schon gespannt, wie sich Lindsay Lohan schlagen wird! Immerhin stand die Blondine schon sehr lange nicht mehr vor der Kamera.