Lady Gaga zurück zum Ex Taylor Kinney?

Turtelnd in Singapur gesichtet

Erst Anfang Mai hatten sich Lady Gaga und der "Vampire Diaries"-Schauspieler Taylor Kinney getrennt. Nun wollen sie es offenbar wieder miteinander versuchen - in Asien wurden sie turtelnd gesichtet.

Sie ist der beliebteste Star der Welt - und doch ist Lady Gaga, 26, häufig allein. Doch das könnte sich bald wieder ändern. Nachdem sie sich Anfang Mai wegen ihrer Welt-Tournee von ihrem Freund Taylor Kinney trennte, deutet nun vieles auf ein Liebes-Comeback hin. 

Der "Vampire Diaries"-Schauspieler heizt jetzt die Gerüchteküche über einen Neuanfang an, da er Lady Gaga erst kürzlich in Thailand traf und sie letzte Woche nach Singapur begleitete.

"Sie sahen ziemlich so aus, als ob sie wieder zusammen wären - sie hielten Händchen und waren überall, wo sie hingingen, niedlich miteinander. Sie wurden dabei gesehen, wie sie sich küssten, als sie gerade in den Aufzug [des Hotels] stiegen", verriet ein Augenzeuge der "US Weekly". 

Der exzentrische Popstar und der 30-jährige Schauspieler hatten sich nach nicht mal einem Jahr wegen Lady Gagas randvollem Terminkalenders getrennt. "Sie wird nächstes Jahr ohne Pause auf Tour sein. Das lässt keinen Platz für irgendetwas anderes. Ihre Arbeit ist alles verzehrend", verriet ein Informant dem US-Magazin damals. 

Trotzdem wollen sie es offenbar wieder miteinander versuchen. "Sie wollen es probieren und strengen sich an, dass es trotz ihrer hektischen Terminpläne funktioniert. Gaga hat realisiert, dass sie ihn vermisst", erklärt der Insider gegenüber der Zeitschrift.

Indes verkündete ein Vertrauter des Stars erst letzten Monat, dass es zwischen den Beiden immer noch kompliziert wäre: "Sie könnten eventuell immer noch versuchen, es zum Funktionieren zu bringen. Sie fühlt, dass sie durch ihn geerdet wird. Offensichtlich findet sie ihn heiß ... Sie sagt, dass er 'richtig cool' ist."

Ob das als Basis einer Beziehung reicht? Wir sind gespannt, wie es bei den beiden weitergeht!