Halle Berry ist das geeignetere Elternteil

Gabriel Aubry steht schlecht da

Der Streit um Nahla geht weiter: Ein Gutachten spricht Halle Berry nun zu, dass sie für ihre Tochter das geeignetere Elternteil ist, als Gabriel Aubry.

Ohje! Für Male-Model Gabriel Aubry, 36, sieht es alles andere als rosig aus. Seit Monaten schon liefert er sich mit Ex Halle Berry, 45, einen verbitterten Sorgerechtsstreit. Die Beiden buhlen um die Aufmerksamkeit der gemeinsamen Tochter Nahla, 4, die bestimmt schon gar nicht mehr weiß, wen sie nun lieber hat.

In diesem Streit vor Gericht gab es immer wieder Wendungen, Gabriel bemühte sich außerordentlich ein guter Vater für Sonnenschein Nahla zu sein. Doch das alles nützte nichts.

Laut dem Internetportal "TMZ" soll ein angefertigtes psychologisches Gutachten vollkommen auf Halles Seite stehen. Das Gutachten sage aus, dass Halle eindeutig das geeignetere Eltertein und die ideale Bezugsperson für Nahla sei.

Das Gericht leitete dieses Gutachten selbst an, und aufgrund vieler Gespräche mit Gabriel, Halle, Nahla und anderen nahestehenden Menschen kamen die Gutachter zu einem für Gabriel niederschmetternden Ergebnis: Er sei nicht genug verantwortungsbewusst um sich um Nahla alleine zu kümmern. Die Liebe zwischen Vater und Tochter wurde aber keinesfalls angezweifelt.

Für Halle bedeutet das konkret den eindeutigen Sieg - falls man hier überhaupt von Siegern sprechen kann. Das Gutachten wird ihr wahrscheinlich dazu verhelfen, ihren Traum, mit Neu-Freund Olivier Martinez, 46, und Töchterchen Nahla nach Frankreich zu ziehen, wahrzumachen. "Der Richter muss als Tatsache akzeptieren, dass Halle nach Frankreich zieht," sagt auch ein Insider.

Vor allem für Gabriel ist dieser Schritt ein wirklich trauriger. Er wird Nahla nicht mehr halb so oft wie jetzt zu Gesicht bekommen. Und auch Nahla dürfte ihren Vater sehr vermissen.