John Travolta - Hatte er eine Beziehung zu seinem Piloten?

Sie sollen sechs Jahre ein Paar gewesen sein

Die Gerüchte im Fall John Travolta und seiner Homosexualität nehmen nun erneut Fahrt auf. So behauptet der “National Enquirer“, dass der Schauspieler eine 6-jährige Beziehung zu seinem Piloten gehabt haben soll.

John Travolta, 58, kann so schnell wohl nicht mehr seinen Kopf aus der Skandal-Schlinge ziehen. Nun ist ein weiteres Gerücht laut geworden, das Travoltas angebliche Homosexualität bestätigen würde.

Der Schauspieler soll sechs Jahre lang eine Beziehung zu seinem Piloten Doug Gotterba gehabt haben. Angeblich sollen sie in den 1980ern ein Paar gewesen sein. Das berichten Travoltas ehemalige Sekretärin Joan Edwards und Gotterbas Ex-Freund Robert Britz gegenüber dem “National Enquirer“.

Die Sekretärin und der Pilot haben zur selben Zeit, seit 1981, für den Schauspieler gearbeitet.

“So habe ich Doug kennengelernt. Wir haben beide zur selben Zeit für John gearbeitet. Doug ist ein wundervoller Mann und wir sind immernoch gut befreundet. Er hat mir erzählt, dass John schwul ist und das sie eine sexuelle Beziehung haben.“

Harter Tobak, wenn da etwas dran ist. Eigentlich ist der “Grease“-Star mit Kelly Preston verheiratet, die trotz der Vorwürfe zu ihrem Mann hält.

Doch ist es Zufall, dass sich erst eine Reihe von Masseuren melden und behaupten, sie wurden von dem 58-Jährigen sexuell belästigt - und nun soll er auch noch eine langjährige Beziehung zu einem Mann gehabt haben?

Fakt ist zumindest, das John Travolta Stillschweigen bewahrt und sicher so schnell keine Stellung zu den Vorwürfen nehmen wird. Seine Anwälte kümmern sich um die Fälle und sind derzeit bemüht, einem der Masseure mit einer Abfindung einen Maulkorb zu verpassen.