Kim Kardashian platzt aus allen Nähten

Kleid-Malheur kurz vor "Jimmy Kimmel Live"

Kim Kardashian war zu "Jimmy Kimmel Live" unterwegs, als der Reißverschluss ihres Kleides kaputt ging! Die kurvige Schönheit musste wieder reingenäht werden und tweetete witzige Fotos der Malheurs.

Kim Kardashian ist passiert, was der Alptraum vieler Millionen Frauen ist: Sie muss zu einem wichtigen Termin und plötzlich geht das Kleidungsstück kaputt! Das passierte Kim, als sie zu "Jimmy Kimmel Live" unterwegs war, doch die 30-Jährige nahm es gelassen und tweetete witzige Fotos des Unfalls.

Allerdings hatte Kim auch Glück im Unglück: Sofort waren Schneiderinnen da und konnten die kurvige Kimmy wieder in ihr hautenges schwarzes Lederkleid von Valentino reinnähen. Auf Twitter schrieb sie:

"Kurz davor, zu Jimmy Kimmel zu gehen und mein Kleid ist gerissen! Hilfe!!! Zeit, mich reinzunähen. Bete, dass das klappt!"

Und es klappte. Kim konnte, wahrscheinlich nicht so bequem, auf der Couch von Jimmy Kimmel sitzen. Das Video mit ihren zwei Schwestern Kourtney & Khloe könnt ihr hier sehen: