Kristen Stewart streitet sich viel mit Robert Pattinson

Ist ihre Beziehung gefährdet?

Kristen Stewart und Robert Pattinson sind seit Jahren ein Paar. Doch jetzt ziehen Wolken auf. Angeblich streiten sich die beiden Stars nur noch.

Ohje, wir wollen mal nicht hoffen, dass sich die aktuellen Gerüchte um die "Twilight"-Stars Kristen Stewart, 22, und Robert Pattinson, 26, bestätigen. Die beiden Turteltauben sind seit den Anfängen der Vampir-Geschichte liiert. Sie zeigen sich zwar nicht gerne zusammen, doch der ein oder andere Schnappschuss bewies genug, wie glücklich Kristen und Robert miteinander sind.

Doch jetzt scheinen dunkle Wolken am Liebeshimmel aufzuziehen. Die Beiden stehen mittlerweile nicht mehr nur zusammen vor der Kamera, sondern haben eigene, erfolgreiche Projekte am Start. Kristen Stewart ist zurzeit mit "Snow White and the Huntsman" in den deutschen Kinos und Robert wirbt für seinen neuen Film "Cosmopolis". Klar, dass die gemeinsame Zeit darunter leidet.

Ein Insider verriet nun dem Internetportal "Showbizspy", dass Kristen und Rob sich nur noch streiten würden. "Sie hatten eine anstrengende Zeit. Beide waren über einen langen Zeitraum sehr beschäftigt mit ihren Filmprojekten. Sie haben sich kaum gesehen."

Kann es also sein, dass sich Kristen und Robert auseinander gelebt haben? Schließlich waren sie früher, aufgrund der gemeinsamen Dreharbeiten für die "Twilight"-Saga, immer zusammen.

Der Freund erzählt weiter: "Wann immer sie sich jetzt sehen, streiten sie wegen Kleinigkeiten. Zum Beispiel hasst Kristen es, wenn Rob mit seinem Handy herumspielt, während die beiden im Bett liegen. Und Rob findet es nicht gut, wenn Kristen am Esstisch Nachrichten per Handy verschickt." Es scheint sich also irgendwie alles um das Handy zu drehen. Wäre dies nicht eigentlich leicht aus der Welt zu schaffen?

Der Insider sagt, dass dies nicht das einzige Problem sei. "Kristen findet Robert zu fett." Und deswegen setzte sie ihn kurzerhand auf eine Diät, die seine geliebten Cheeseburger und das Feierabendbier verbietet.

Beruhigend ist, dass solch Kinkerlitzchen jedes Paar einmal erlebt. Jetzt bleibt nur abzuwarten, dass dies bei Kristen und Robert nicht irgendwann in eine Trennung ausartet.