Liebes-Comeback bei Dannii Minogue und Kris Smith?

Sie gibt für ihn ihre Karriere auf

X-Factor Juror Simon Cowell gestand in seiner Biografie, er hätte eine wilde Affäre mit seiner Kollegin Dannii Minogue gehabt. Sie verließ die Show - wegen Simon? Offenbar nicht: Danni möchte sich angeblich mehr Zeit für die Familie nehmen und bandelt wohl wieder mit ihrem Ex Kris Smith an...

Wie OK! berichtete, trennte sich Dannii Minogue, 40, dieses Jahr von Rugby-Star Kris Smith, 33, der auch der Vater ihres gemeinsamen Sohnes Ethan ist. Kaum einen Monat später machte sie wieder Schlagzeilen, als Simons Cowells Biografie veröffentlicht wurde. In dieser erzählt der X-Factor-Juror von seiner wilden Affäre mit Kylies kleiner Schwester, die in Großbritannien lange einen Teil der X-Factor-Jury ausmachte.

Diese Position hat die Sängerin nun in letzter Sekunde aufgegeben. Viele dachten, Dannii wollte wegen Simons Enthüllungen nicht mehr mitmachen, aber offenbar verbirgt sich ein ganz anderer Grund hinter dem Rückzug:

Minogue soll wieder mit ihrem Ex Kris Smith anbandeln! Ein Freund sagte gegenüber britischen Medien:
"Sie arbeiten an ihrer Beziehung und hoffen, dass sie wieder zusammenkommen können. Sie haben sich eingestanden, dass sie sich noch lieben, aber bevor sie wieder eine glückliche Familie werden, steht noch viel Arbeit vor ihnen."

Dannii ist das Liebes-Comeback also offenbar so wichtig, dass sie für ihre Familie bereit ist, ihre Karriere an die zweite Stelle zu setzen: "Seit sie Mutter geworden ist, haben sich ihre Priotiäten komplett geändert", heißt es aus Bekanntenkreisen. Die Trennung soll dem Paar sehr schwergefallen sein und sie hätten nach wie vor noch großen Respekt füreinander.

Dann steht ja einem Liebes-Comeback eigentlich nichts mehr im Weg, oder?