Lady Gaga plant einen Hut aus lebendigen Kakerlaken

Das große Krabbeln droht!

Wir kennen und lieben Lady Gaga für ihre exzentrischen Outfits. Wenn man der britischen Presse Glauben schenkt, will sie jetzt allerdings noch einen Schritt weiter gehen: Sie plant, einen Hut aus lebendigen Kakerlaken zu entwerfen!

Geht sie damit einen Schritt zu weit? Nachdem Lady Gaga, 26, 2010 bei den "MTV Video Music Awards" mit einem Kleid aus rohem Fleisch für reichlich Wirbel sorgte, möchte sie nun noch eins draufsetzen. Deshalb hat die exzentrische Pop-Sängerin Gerüchten zufolge ihr Kreativ-Team beauftragt, ihr eine mit Kakerlaken gefüllte Kopfbekleidung zu designen!

Droht bald das große Krabbeln? Wie Gaga erfahren hat, reagieren diese nämlich einer Studie zufolge nämlich stärker auf ihre Musik als auf die von anderen Künstlern.

"Lady Gaga ist schon länger darauf aus, ihr berühmtes Fleischkleid zu toppen - und das hier könnte es schaffen", plauderte jetzt ein Insider gegenüber der britischen Boulevardzeitung "The Sun" aus.

"Seitdem sie von dieser jüngsten Studie gehört hat, nennt sie Kakerlaken ihre 'echten Monster'. Jetzt will sie sie in einer Kopfbedeckung mit einarbeiten. Dabei sollen sie in einem netzförmigen Käfig herumkrabbeln", so die Quelle weiter.

Uärgs... Keine appetitliche Vorstellung!

Ist das eine Schnapsidee oder macht sie wirklich ernst? Wir sind gespannt auf die zukünftigen Auftritte der schrillen Pop-Queen!

Themen