Justin Bieber hat seine Rolex verloren

Wetteinsatz in Las Vegas?

Justin Bieber ist um einen dicken Klunker an seinem Arm leichter. Er hat seine wertvolle Rolex-Uhr verloren, wie er nun in einem Interview zugab.

Justin Bieber hat sein wertvolles Schmuckstück in der Stadt des Glückspiels, Las Vegas, verloren, wie er in einem Interview mit dem Radiosender “Capital FM“ verriet. Na, da hat der 18-Jährige wohl alles auf eine Karte gesetzt! 

Aber der Teenie-Star versichert: “Nein, so war das nicht. Ich habe sie einfach verloren, ich habe sie nicht mehr wiedergefunden.“

Über die wertvolle Uhr dürfte sich der Finder umso mehr freuen. Doch den hohen Wert wollte Bieber nicht verraten.

Dummerweise war das teure Schmuckstück ein Geschenk, aber Justin versprach artig, sich eine neue Rolex zu kaufen und diese genauso zu pflegen, als wenn es die Geschenkte wäre. Bei seinem großen Erfolg weltweit dürfte eine neue Rolex allemal drin sein für den Sänger.

Aber psst ... kein Wort zu dem großzügigen Schenker ... Ob es sich dabei um seine Liebste Selena handelt, hat er nicht verraten.