Gary Barlow - Robbie Williams' Kind wird schnell fluchen

Ex-Take-That-Kollege über Robbies Vaterqualitäten

Robbie Williams und Gary Barlow Scherzkeks Robbie Williams Gary Barlow

Robbie Williams ist bekannt als Spaßvogel - und für seine direkte Ausdrucksweise. Ex-Take-That-Kollege Gary Barlow glaubt, dass die ungeborene Tochter von Robbie mit drei Jahren bereits fluchen wird.

Ende März ließ Robbie Williams, 38, die Baby-Bombe platzen: Der Superstar wird zum ersten Mal Vater!

Bekannt ist bereits, dass der britische Sänger und seine Frau Ayda Field sich auf ein Mädchen freuen dürfen.

Von Robbies Vaterqualitäten überzeugt ist Ex-Take-That-Kollege Gary Barlow. Trotzdem glaubt dieser auch zu wissen, dass die Kleine in Sachen Schimpfwörtern einiges von ihrem Papa lernen wird.

"Rob wird ein toller Vater sein, er wird sehr witzig sein und es wird seine Berufung sein, weil Kinder zu haben die Berufung der Menschen ist, denke ich", erzählte Barlow dem "Hello!"-Magazin - und fügt scherzend hinzu: "Obwohl das Kind vermutlich mit drei Jahren fluchen wird."

Da scheint einer seinen ehemaligen Weggefährten aber ziemlich gut zu kennen!

Robbie ist derweil weiter ziemlich aus dem Häuschen, demnächst Vater zu werden: "Ich bin sehr, sehr begeistert davon, Vater zu werden. Ich kann es kaum erwarten", schwärmte der 38-Jährige kürzlich.

Und verriet: "Ich werde ihr Fußball und Karate und Boxen beibringen." 

Okay, eine fluchende Dreijährige mit Karate-Kenntnissen: klingt vielversprechend!