Gary Barlow bestätigt Take That-Reunion

Album und Tour in Planung

Das wird viele Fans freuen: Nach der erfolgreichen Reunion im Jahr 2005 bestätigte Sänger Gary Barlow nun die weitere Zusammenarbeit mit "Take That" - inklusive Album und Tour!

Es wird die Re-Re-Union der wohl erfolgreichsten Boyband der 90er Jahre: "Take That" melden sich 2013 zurück. Das bestätigte Bandmitglied Gary Barlow, 41.

Der Pop-Künstler, der derzeit mit seinem anlässlich des 60. Thronjubiläums der Queen arrangierten Song "Sing" auf Platz 1 der britischen Album-Charts ist, erklärte in einem Radio-Interview mit "BBC 1 auf die Frage nach einer weiteren Tour: "Absolut, definitiv, yeah. Oh ja. Das kann ich euch versprechen."

Zunächst einmal werden wir die Jungs von "Take That" aber zur abschließenden Olympia-Feier zu sehen bekommen. Dort treten sie neben Künstlern wie "The Who", Gerorge Michael und Paul McCartney auf.

Ab dann zählen wir die Tage bis die Erfolgs-Band wieder auf große Tour geht. Bleibt abzuwarten, ob diese dann aber auch wirklich so schnell kommt. Immerhin wird sich Robbie Williams nach der bevorstehenden Geburt seiner ersten Tochter in diesem Jahr wohl eine kleine Baby-Pause gönnen. Ab Ende des Jahres hat der Entertainer dann erst mal eine Solo-Tour geplant.