Miley Cyrus leistet sich einen Luxus-Trainer

Sie tut alles für ihre schlanke Figur

Teenie-Star Miley Cyrus soll angeblich mehrere tausend Dollar für ihr Fitnesstraining zahlen. Damit ist ihr ihre schlanke Figur auf jeden Fall sicher.

Na, wenn es sonst nichts ist! Teenie-Star Miley Cyrus, 19, die aktuell mit dem Film "LOL" im Kino zu sehen ist, soll sich ihre Figur einiges kosten lassen. Anscheinend gibt sie sich wohl kräftig Mühe ihre schon sehr gestählte Form bis zur Hochzeit mit ihrem Freund Liam Hemsworth, 22, noch mehr auszubauen.

Laut dem Blatt "National Enquirer" gibt Miley satte 25.000 US-Dollar (ca.  20.000 Euro) pro Monat (!) aus, um ein individuelles Luxus-Training absolvieren zu können. Allein 200 Dollar bekäme der Trainer pro Stunde Fitness-Training und zudem ließe Miley ihn nur 1. Klasse fliegen.

Und warum fliegen? Klar, Miley will sich ihr Training nirgendwo auf der Welt entgehen lassen. Deswegen wird ihr Personal-Trainer zu jeder Zeit und in jeden Ort eingeflogen!

"Es macht mir nichts aus, dass ich ihn dahin fliegen lasse, wo ich gerade bin. Es ist jeden Cent wert. Ich hätte niemals gedacht, dass ich so aussehen kann," soll Miley erzählt haben.

Da hat Miley zwar recht, denn sie sieht wirklich super aus. Aber ist diese Investition nicht ein wenig zuviel des Guten?