Prinzessin Mette-Marit versteigert ihre Kleidung

Alles für den guten Zweck

Die Kronprinzessin von Norwegen, Mette-Marit, macht sich Platz im Kleiderschrank. Sie versteigert ihre getragenen Sachen im Internet.

Von welchem kleinen Mädchen war es nicht der Traum, einmal Kleider einer echten Prinzessin zu tragen? Ab sofort ist das möglich. Denn die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit mistet ihren Kleiderschrank aus und versteigert ihre Sachen nun online. Jeder kann sich ab sofort die Kleider von Mette ersteigern, und das auch noch für einen guten Zweck.

Die Prinzessin bietet ihre Sachen online auf ''bloppis.no'' an. Neben schönen Kleidern, bietet die 38-Jährige auch romantische Pumps von Prada, gelbe Lackballerinas von Marc Jacobs oder eine Tasche von Miu Miu an. Das Geld der Aktion geht natürlich an eine Charity-Organisation.

Vielleicht erfüllt sich ja der Ein oder Andere einen Kindheitstraum...