Justin Bieber ist noch kein Mann

Das behauptet sein Manager Scooter

Justin Biber ist bereits 18 Jahre alt, bekommt immer mehr männlich wirkende Züge und hat sogar eine feste Freundin. Dennoch behauptet sein Manager Scooter, dass er noch lange kein Mann sei.

Es ist offensichtlich, dass aus dem kleinen Justin Bieber inzwischen ein ziemlich ansehnlicher Junger Mann geworden ist. Kein wunder, schließlich ist er inzwischen sogar schon 18 Jahre alt. Seine Fans schwärmen für ihn und auch seine Freundin Selena Gomez scheint glücklich zu sein. Mr. Bieber scheint sogar auch noch zu wissen was Frauen wirklich wollen...

Dennoch sei er immer noch kein Mann – das behauptet zumindest Justins Manager Scooter gegenüber dem "Billboard Magazine". Damit spielt er jedoch nicht auf die körperliche Verfassung des Superstars an, sondern meint damit die stimmliche Entwicklung als Sänger.

"Ein erwachsener Künstler? Nur weil er es jetzt vor dem Gesetz ist, bedeutet das nicht, dass er jetzt ein Erwachsener ist! Er braucht immer noch Führung. Er muss gerade noch seinen eigenen Weg finden. Er ist zwar kein Junge mehr, aber er ist definitiv noch kein Mann!"

Auch wenn sich dieser Kommentar sehr kritisch anhört, will Scooter nur das Beste für seinen Schützling. Er ist superstolz und muss zugeben, dass es jemand wie Justin natürlich nicht so leicht hat, wie andere Teenies. Die haben immerhin mehr Zeit fürs Erwachsenwerden. "Ich bin sehr stolz auf ihn. Wie er es geschafft hat, sich selbst treu zu bleiben und die Kontrolle über die ganze Situation übernommen hat."

Wir geben Justin noch ungefähr drei Jahre – Dann wird er wohl ein "richtiger Mann" sein!