Günther Kaufmann wurde beerdigt

Der Schauspieler hat seine letzte Ruhe gefunden

Günther Kaufmann darf nun in Frieden ruhen. Der Schauspieler, der vor knapp fünf Wochen einen tödlichen Herzinfarkt auf offener Straße in Berlin erlitt, wurde gestern beerdigt.

Schauspieler Günther Kaufmann wurde gestern, 18. Juni, beerdigt. Im kleinen Kreis seiner Familie und Freunde wurde er auf dem Münchner Nordfriedhof begraben, wie die “Bild“ berichtet.

Unter den 20 engen Angehörigen sollen sich unter anderem Regisseur Adnan Köse und Schauspieler Olaf Krätke eingefunden haben. Bei der Zeremonie sollen seine Lieblingslieder “Josephine“ von Chris Rea und “Memories Are Made Of This“ von Dean Martin gespielt worden sein.

Am Freitag, 22. Juni, findet eine Trauerfeier für den Schauspieler statt, der am 10. Mai überraschend an einem Herzinfarkt verstarb.