Angelina Jolie & Brad Pitt - Heiraten sie erst 2013?

Wegen eines buddhistischen Ratschlages

Angeblich wollen Angelina Jolie und Brad Pitt nun doch erst im nächsten Jahr heiraten. Ein buddhistischer Mönch hat es ihnen geraten.

Ach herrje! Da dachten wir, dass das Traumpaar Angelina Jolie, 37, und Brad Pitt, 48, endlich heiraten würde. Doch irgendwie scheint diese anstehende Trauung immer weiter weggeschoben zu werden.

Dass Angelina und Brad überhaupt irgendwann heiraten, grenzt schon an ein Wunder. Sie sind zwar seit 7 Jahren zusammen und haben 6 Kinder, die sie gemeinsam großziehen - eine Ehe war für die Beiden aber unwichtig. Doch die Kids fragten immer öfter, warum Mummy und Daddy verschiedene Nachnamen tragen. So verlobten sich Brangelina und beschlossen in diesem Sommer zu heiraten.

Gerüchten zufolge, wollen die Beiden jetzt doch erst im nächsten Jahr heiraten. Laut der britischen "Grazia" besprach Angelina die bevorstehende Hochzeit mit ihrem engen Vertrauten, dem buddhistischen Mönch Ajarn Noo. Der stand ihr auch schon bei Fragen zu den Kindern und ihren Tattoos zur Seite.

Ajarn Noo riet ihr aber erst 2013 zu heiraten. "Ajarn präsentierte Angelina eine Reihe von symbolischen Möglichkeiten, wo sie heiraten könnte. Er schlug Hawaii vor, denn da wurde die Asche ihrer Mutter verstreut. Er schlug auch eine buddhistische Zeremonie in Thailand oder eine Trauung in ihrem französischen Schloss vor. Aber er riet ihr, bis zum nächsten Sommer zu warten," erzählt ein Insider.

Hört Angelina nun auf ihren Freund? Oder lässt sie dieser Ratschlag kalt?

Wir können da ja wieder einmal nur abwarten.