Rebecca Mir ist 'Sexiest Woman in the World'

Die FHM-Leser haben gewählt

Rebecca Mir in der Rebecca Mir in der Rebecca Mir in der Rebecca Mir in der Rebecca Mir ist die heißeste Frau der Welt

Rebecca Mir wurde von der "FHM" zur "Sexiest Woman in the World" gekürt. Silber und Bronze bekamen Lena Meyer-Landrut und das israelische Model Bar Refaeli.

Bei "Germany's Next Topmodel" und "Let's Dance 2012" klappte es für Rebecca Mir, 20, nur für den zweiten Platz, doch jetzt bestätigt die "FHM", was der Bachelor Paul Janke schon immer wusste: Rebecca darf sich ab sofort über den Titel "Sexiest Woman in the World" freuen!

Und sogar bescheiden ist sie: "Wenn man sich ansieht, wie viele tolle und prominente Frauen hinter mir gelandet sind, ist das der Wahnsinn!"

Zudem ließ sich Becci von dem Magazin in heißen Posen ablichten. "Die Bilder sollen sexy sein und gleichzeitig die Fantasie anregen. Wenn sich eine Frau ganz auszieht, kann das sehr schnell ins Billige abrutschen. Deshalb würde ich niemals Aktfotos machen", verrät Rebecca im "FHM"-Interview.

Zudem plaudert die 20-Jährige offen über Männer und die Liebe: "Ich bin ein offener Typ und alles andere als schüchtern. Aber eine richtige Beziehung zu haben ist zurzeit einfach nicht drin. Da könnte ich nicht so viel unterwegs sein und müsste meinen Job einschränken. Aber der macht mir gerade viel zu viel Spaß."

Die Gerüchte, sie interessiere sich für Heidi Klums Männer, seien aber Humbug: "Heidis erster Mann, der Friseur Ric Pipino, wäre nicht mein Typ. Flavio Briatore nicht und Seal schon gar nicht. Thomas Hajo, das Jurymitglied von Germany’s Next Topmodel, ist zwar sehr nett und hilfsbereit, aber auch nicht mein Fall." 

Hinter der Neu-Moderatorin landeten Sängerin Lena Meyer-Landrut und die "heißeste Frau der Welt", das israelische Topmodel Bar Refaeli. 

Alle Motive von Rebecca Mir und das ganze Interview gibt's in der neuen Ausgabe von "FHM" – ab 21.6. im Handel. 

Themen