Baywatch - Wird Justin Timberlake der neue David Hasselhoff?

Schlüpft er bald in die rote Badehose?

Justin Timberlake und David Hasselhoff Legendärer Badewächter: David Hasselhoff als Mitch Buchannon Das

Schlüpft er bald in die rote Badehose? Für eine Kinoversion der legendären Bademeister-Serie "Baywatch" aus den 80er Jahren soll Justin Timberlake, 31, die Rolle des Chef-Rettungsschwimmers Mitch Buchannon übernehmen - und damit das Erbe von David Hasselhoff, 59, antreten.

Es wäre eine lustige Vorstellung: Justin Timberlake, wie er in Slow-Motion mit freiem Oberkörper und knapper roter Badehose am Strand entlangsprintet - und eine, die vor allem seine weiblichen Fans beglücken könnte.

Wenn es nach der Produktionsfirma "Paramount Pictures" geht, soll es genau so kommen: Timberlake ist heißer Kandidat für die Hauptrolle!

Der berühmte "Baywatch"-Badewächter, David Hasselhoff, findet die Idee von dem Verlobten von Jessica Biel als seinen Nachfolger übrigens spitze. Gerüchten zufolge soll er genauso wie die sexy Super-Badenixe Pamela Anderson, 44, ebenfalls in der Kinofassung von „Baywatch“ mitspielen.

"Baywatch" lief von 1989 bis 1999 im US-TV. Die Serie war besonders international - natürlich auch in Deutschland - ein riesiger Erfolg und machte Hasselhoff und Anderson zu absoluten Superstars. 

Einziger Wehrmutstropfen: Der 31-Jährige selbst hat sich zu dem Rollen-Angebot noch nicht geäußert.

Gib dir einen Ruck, Justin - wir würden dich zu gern in Zeitlupe über den Strand jagen sehen!