Joe Manganiello dementiert Affäre mit Demi Moore

Er flirtet lieber mit Kylie Minogue

Joe Manganiello scheint derzeit nicht Demi Moore im Kopf zu haben. Der Schauspieler dementiert die Gerüchte um eine Affäre mit Ashton Kutchers Ex. Stattdessen flirtet er direkt mit der Nächsten - und zwar keiner geringeren als Sängerin Kylie Minogue.

In der US-Show “The Soup“ musste die australische Sängerin Nachos von dem Bauch des “Magic Mike“-Stars essen. Ein echter Augenschmaus! Nicht nur, weil Joe mit seinem 1a Waschbrettbauch überzeugt, sondern Kylie die Chips ohne Hilfe ihrer Hände essen musste.

Doch seine angebliche neue Flame Demi dürfte derweil in die Röhre schauen, denn der Darsteller erklärte:

“Da ist zu 100% Prozent nichts Wahres an der Geschichte.“

Angeblich habe er auf der Premiere zu “That's My Boy“ in Los Angeles lediglich ein paar Minuten mit der 49-Jährigen geredet. Beobachter berichten jedoch, zwischen ihnen sollen die Funken geflogen sein. Wer nun die Wahrheit sagt und wer hier sein Liebesleben nicht bestätigen will, bleibt wohl vorerst ein Geheimnis.