Kim Kardashian und Beyoncé sind beste Freundinnen

Echte Freundschaft oder nur PR?

Eigentlich sind sich Beyoncé Knowles, 30, und Kim Kardashian, 31, immer aus dem Weg gegangen doch nun zeigen Bilder ein ganz vertrautes Verhältnis der beiden.

Der Realityshow-Star und die Sängerin haben sich bei einem Konzert ihrer Männer, Kanye West und Jay-Z getroffen und es schien, als würden sie sich blendend verstehen, obwohl Beyoncé von Kim nie wirklich begeistert war.

Die beiden Frauen scheinen sich richtig angefreundet zu haben. Keine Spur von Neid oder Konkurrenzdenken. Und das, obwohl die Sängerin doch erst vor einigen Wochen ungewollt in einen kleinen Skandal verwicklet wurde, nachdem Kanye angeblich behauptet haben soll Kim sei nicht seine Beyoncé. Doch das Missverständnis wurde schnell aus der Welt geschafft.

Und auch bei der neuen Freundschaft seiner Liebsten hat Kanye seine Finger im Spiel, denn er hatte ein Abendessen organisiert, bei dem die beiden sich angefreundet haben sollen.

Scheint als sei ihm dieser Plan mehr als gelungen ...