The Artist - Hundestar Uggie in Hollywood verewigt

Eine tierische Ehre

Bei den diesjährigen Oscars konnte der Stummfilm "The Artist" ganze fünf Trophäen absahnen. Neben Hauptdarsteller †ªJean Dujardin†¬, 40, der einen der begehrten Preise mit nach Hause nehmen konnte, gab es in dem Streifen aber auch einen vierbeinigen Star: den Jack Russell Terrier Uggie.

Nun wurde dem Hund eine besondere Ehre zuteil. Am Montag, 25. Juni, durfte er sich mit seinem Pfotenabdruck auf dem berühmten Platz vor dem Grauman's Chinese Theatre am Hollywood Boulevard verewigen.

Uggie, der für seine Filmrollen bereits das "Goldene Halsband"und den den "Palm-Dog-Award" verliehen bekam, hat damit alles erreicht was sich ein Hunde-Star nur wünschen kann.

Nun kann der süße Kläffer in die wohlverdiente Rente gehen. Denn mit 10 Hundejahren soll der Terrier nun keine Spielfilme mehr drehen, sagte sein Trainer Omar Von Muller.

Wir finden diese Bilder einfach zu putzig!

Themen