Nach Prügelei - Chris Brown und Drake bei Celebrity Boxing?

Steigen sie gegeneinander in den Ring?

Vor zwei Wochen sorgte die Schlägerei zwischen Drake und Chris Brown in einem New Yorker Nachtclub für Schlagzeilen. Bei der handfesten Auseinandersetzung soll es angeblich um Sängerin Rihanna gegangen sein, mit der beide Musiker liiert waren. Nun könnte der Kampf in die zweite Runde gehen.

Denn den beiden Stars wurde nun für die Teilnahme an der amerikanischen Box-Show "Celebrity Boxing" eine Gage von jeweils einer Million Dollar (800 000 Euro) geboten, sollten sie gegeneinander in den Boxring steigen.

Sollten Chris Brown und Drake zusagen, wird der Kampf am 25. August im Los Angeles Staples Center stattfinden, wie "Pop Dust" berichtete.

„Wir haben bereits 55 Prominentenboxkämpfe veranstaltet und das wäre mit Sicherheit der interessanteste von allen!“, erklärte Feldmann.

Die Einnahmen kämen einer gemeinnützigen Organisation für missbrauchte Frauen zugute. Weder Brown noch Drake haben sich bisher zu dem Angebot geäußert.