Harper Seven - Victoria Beckham plant Promi-Geburtstagsparty

Es wird ganz schön pink

Nicht mehr lang, dann kann die kleine Harper Seven ihren ersten Geburtstag feiern. Klar, dass sich Promi-Mama Victoria Beckham für diesen Tag etwas ganz Besonderes ausgedacht hat.

Rund 50.000 Pfund (über 60.000 Euro) soll sie für die Party ihrer kleinen Prinzessen springen lassen. Ein Insider verriet:

"Der Garten wird mit pinken Kuscheltieren, Ponyreiten, einer Hüpfburg, Ballons und Unmengen an Cupcakes gefüllt sein. Es wird total pink. Es hört sich seltsam an, aber sie hat sogar speziell pinkgefärbte Kaninchen bestellt."

Obwohl Harper erst am 10. Juli ein Jahr alt wird, soll die Geburtstagsfeier vorgezogen werden. Der Grund: Familie Beckham befindet sich an diesem Datum bereits wieder in England. Die große Party soll aber in ihrer frisch dekorierten Villa in Beverly Hills steigen.

"Sie hatten noch keine Hausparty, seitdem sie ihr Anwesen in Beverly Hills komplett renoviert haben, sie wollen das mit dieser Feier also außerdem zur Schau stellen", erklärt die Quelle weiter.

Übrigens stehen auch jede Menge Promis auf der Gästeliste des Beckham-Sprösslings, wie der Informant weiter erzählte.

"Das Ganze hat ziemlich einfach angefangen. Victoria dachte, dass es süß wäre, eine Party mit all ihren Freunden zu schmeißen. Aber jetzt, da sie außerdem die Hauseinweihung und den Unabhängigkeitstag am 4. Juli als Ausrede haben, ist die Sache zum Showbiz-Fest eskaliert. Unter den Gästen werden sich jegliche Hollywood-Eltern und ihre Kinder befinden - Victoria verabredet sich oft mit anderen Promi-Müttern, wie zum Beispiel Selma Blair und Nicole Richie."

Auch Patentante Eva Longoria lässt sich dieses Ereignis natürlich nicht entgehen. Da kann sich die kleine Harper sicher über eine Menge toller Geschenke freuen.