Liam Hemsworth ist Miley Cyrus viel zu dünn

Er will sie zum Zunehmen zwingen

Seit Monaten sorgt Miley Cyrus, 19, wegen ihrer stark erschlankten Erscheinung für Schlagzeilen. Von Magersucht ist die Rede, Miley hingegen schiebt die stetig purzelnden Pfunde auf eine Gluten- und Lactose-Unverträglichkeit.

So richtig scheint ihr das aber niemand zu glauben. Nun soll auch Liam Hamsworth genug vom Schlankheitswahn seiner Verlobten haben. Er soll sogar damit drohen, die Verlobung wieder zu lösen, sollte die Schauspielerin nicht wieder ein Paar Pfunde zulegen. Ein Freund des "Die Tribute von Panem"-Darstellers erzählte:

„Liam hat Miley angedroht, die Verlobung zu lösen, wenn sie nicht bald wieder anfängt, anständig zu essen.“

Medienberichten zufolge nimmt der "Hanna Montana"-Star nur noch 500 Kalorien pro Tag zu sich und treibt zusätzlich bis zu drei Stunden Sport - jeden Tag! Und der Kampf gegen die Kilos scheint kein Ende zu haben. Der Insider verriet weiter:

„Miley sucht die Aufmerksamkeit. Als die Pfunde zu purzeln anfingen, bekam sie plötzlich jede Menge Komplimente für ihre neue Figur. Liam hat Angst, dass sie dadurch in einen gefährlichen Strudel geraten sein könnte. Er macht sich Sorgen, dass sie nicht richtig isst“

Tatsächlich macht Miley in letzter Zeit überwiegend mit ihrer Figur und den Gerüchten, sie würde sich selbst verletzen, Schlagzeilen, während ihre Karriere stagniert.

Ob aber Drohungen die richtige Methode sind, um Miley wieder auf den richtigen Weg zu führen?