Morgan Freeman bei Autounfall verletzt!

Hollywood-Star erlitt mehrere Knochenbrüche

Der Hollywood-Star Morgan Freeman ist bei einem Autounfall am Sonntagabend noch einmal glimpflich davongekommen: Er erlitt mehrere Knochenbrüche und ist bei Bewusstsein.

Freeman wurde in ein Krankenhaus in Memphis im US-Bundesstaat Tennesse eingeliefert und wird derzeit behandelt. Laut seiner Sprecherin Donna Lee, zog sich der beliebte Schauspieler einen Arm- und Ellenbogenbruch zu und hat eine Verletzung an der Schulter. Der 71-jährige Schauspieler soll in Kürze operiert werden, ist aber in guter Verfassung.

Der Autounfall ereignete sich im US-Bundesstaat Mississippi - Freeman war mit einer guten Freundin seiner Frau unterwegs und steuerte ihren Wagen. Aus noch ungeklärten Gründen ist das Auto von der Fahrbahn abgekommen und hat sich mehrmals überschlagen. Laut Polizeiberichten, haben Alkohol oder Drogen als Unfallursache keine Rolle gespielt.

Freeman wurde am 1. Juni 1937 in Memphis Tennesse geboren und erlangte durch mehrere Charakterrollen großes Ansehen in Hollywood. Er wurde insgesamt drei Mal für den Oscar nominiert, bevor er die begehrte Trophäe für seine Rolle in dem Film "Million Dollar Baby" als bester Nebendarsteller im Jahre 2005 erhielt.

Momentan kann man Freeman in dem Batman-Film "The Dark Knight" bewundern.