Blake Lively isst Cupcakes statt Sport zu machen

Sie hat kein Schönheits-Geheimnis

Blake Lively ist nicht nur die Traumfrau für ihren Freund Ryan Reynolds. Die schöne Blonde strahlt auf den Roten Teppichen und ist nicht umsonst inzwischen zu einer Stil-Ikone geworden. Doch für ihre Schönheit tut der “Gossip Girl“-Star angeblich nichts.

Stattdessen isst Blake lieber und damit ist nicht eine strenge Obst und Gemüse-Diät gemeint, sondern die 24-Jährige ist ein echtes Schleckermaul und bevorzugt Cupcakes. Alles kein Problem, wenn man danach Stunden im Fitnessstudio verbringt, aber weit gefehlt:

“I esse Cupcakes und mache keinen Sport!“, erklärte sie bei der “Savages“-Premiere in New York. Bei der Topfigur schwer zu glauben.

Da hat wohl jemand von Mutter Natur ganz viel Glück mit auf den Weg bekommen, derartige Kalorienbomben kinderleicht zu verpacken.. Aber Lively ist sich darüber im Klaren und erklärt weiter: “Aber frag mich in zehn Jahren noch mal, dann werd ich die Antwort sicher bereuen.“

Wir könnten uns auch mehr als gut mit der Vorstellung anfreunden uns nur von den süßen Törtchen zu ernähren, ohne danach gleich ins Fitnessstudio laufen zu müssen ...