Die Spice Girls versteigern ihre Outfits

Aktion für den guten Zweck

Gerade erst feierten die "Spice Girls" eine kurze Reunion für ihr Musical "Viva Forever!". Nun können Fans die schrägen Outfits der fünf Mädels aus ihren erfolgreichsten Zeiten ersteigern.

Fast alles kommt unter den Hammer: Ein Babydoll von Emma Bunton, ein Leo-Catsuit von Mel B oder ein PVC-Kleid von Victoria Beckham? Das können eingefleischte "Spice Girls"-Fans bald ihr Eigen nennen. Baby Spice, Sporty Spice, Posh Spice & Co. haben beschlossen, einige ihrer legendären Outfits aus ihren erfolgreichen "Spice Girls"-Zeiten zu versteigern. Für den guten Zweck, versteht sich.

Allerdings kann sich Victoria Beckham dann doch nicht von allen Outfits trennen, wie sie gegenüber dem "Daily Mirror" verriet:

"Ich habe alle meine Kostüme noch. Ich kann es gar nicht abwarten, bis Harper größer geworden ist und einige Teile davon bekommen wird. Aber den Rest möchte ich einer Wohltätigkeitsorganisation zur Verfügung stellen."

Fans können also auf original Glitzerkleider, Latex-Kostüme und Trainingsanzüge der fünf Mädels hoffen, müssen dafür aber ein bisschen tiefer in die Tasche greifen. Das Geld soll während einer Benefiz-Gala zugunsten der Wohltätigkeitsorganisation "Save the Children" und "Children in Need" gespendet werden.