Katie Holmes wird von Scientology überwacht

Suri und sie sind ausgezogen

Nachdem Schauspielerin Katie Holmes nach 5 Jahren Ehe mit Tom Cruise, 49, die Scheidung eingereicht hat, soll sie sie nun den nächsten Schritt gewagt haben: Berichten zufolge ist sie mit ihrer Tochter Suri, 6, so schnell wie nur mögich aus dem gemeinsamen New Yorker Appartment gezogen.

Holmes soll Angst vor der Scientology-Sekte haben und dabei soll es sich nicht nur um leeren Verfolgungswahn handeln - auf vielen aktuellen Fotos der 33-Jährigen, die an verschiedenen Tagen aufgenommen wurden, würde man immer wieder die gleichen "mysteriöse Männer und Autos" sehen, sagte ein Vertrauter gegenüber den amerikanischen Medien.

Sollte sich das bewahrheiten, könnte es vor Gericht für Tom trotz des Ehevertrags, den Katie unterschrieb, sehr schlecht aussehen. Scientology selbst hat sich zu den Vorwürfen noch nicht geäußert.