Ushers Ex will vor Gericht Stalkerin gegen ihn verwenden

Der Sorgerechtsstreit geht in die nächste Runde

Gegen Usher werden schwere Geschütze aufgefahren. Im Sorgerechtsstreit will seine Exfrau Tameka Raymond nun seine Stalkerin gegen ihn verwenden! Unfassbar!

In dem erbitterten Kampf vor Gericht hat sich Tameka bisher schon so einiges einfallen lassen, um den R'n'B-Star in die Knie zu zwingen und warf ihm unter anderem vor, er nehme Drogen und habe mit ihrer Brautjungfer geschlafen.

Doch ihr jetziges Vorhaben toppt alles! Mit dem Auftritt der Stalkerin Darshelle Jones-Rakestraw will sie beweisen, dass die gemeinsamen Kinder bei ihrem Vater nicht sicher sind. Diese waren bei dem verwirrten Auftritt der Fremden vor Ushers Haus bei ihm.

Ob das Gericht sich von der Zeugin beeinflussen lässt, wird sich im August zeigen, wenn die Verhandlungen in die nächste Runde gehen.