Jorge Gonzalez Schuhe wurden geklaut

Einbruch in sein Ferienhaus

Schock für Jorge Gonzalez! Während seines Urlaubs auf Mallorca brachen Diebe in das Ferienhaus von Freunden ein und machten modische Beute.

Für den GNTM-Laufstegtrainer dürfte nicht nur die Tatsache, dass Langfinger in das Haus einbrachen, schlimm sein, sondern vielmehr das die ihm nicht nur 2000 Euro in bar entwendeten, sondern auch seine Schuhe. Scheint, als wenn Jorge nicht der einzige Mann mit einer Vorliebe für modische Treter ist. 

Gegenüber der Bild-Zeitung erklärte er: “Ich habe die Täter auf frischer Tat überrascht, bin sogar noch hinterher gerannt. Aber leider konnte ich sie nicht mehr einholen.“

Doch scheinbar alles halb so wild! Auf seiner Facebook Seite schreibt er: "Hola Chicas y Chicos, ich war am Wochenende in Haus von Freunde auf Mallorca. Ihr glaubt nicht, was da passiert ist! Es wurde eingebrochen, als ich mit meinem Vater am Playa war! Die Einbrecher haben fast nichts geklaut. Aber Bargeld wurde gestohlen und - man glaubt es kaum - 2 Paar neue Schuhe. Die hatte ich gerade erst gekauft! Gott sei Dank keine High Heels, sondern Herrenschuhe!"

Nun wird wohl ein anderer Schuhliebhaber mit seinen Tretern durch die Gegend stolzieren. Aber vielleicht kann er bald schon die Täter anhand ihrer Schuhe überführen ...