Caroline von Monacos Sohn Andrea Casiraghi hat sich verlobt

Er heiratet seine Tatiana

Die nächste royale Traumhochzeit im Fürstentum steht an: Andrea Casiraghi, 28, Sohn von Prinzessin Caroline von Monaco, hat sich mit seiner Dauerfreundin Tatiana Santo Domingo, 28, verlobt. Glückwunsch!

Und schon wieder ist ein attraktiver Adels-Sprössling vom Markt. 

„Ich habe die Freude, Ihnen die Verlobung meines Sohnes bekanntzugeben”, verkündete die stolze Mama, Prinzessin Caroline in einer Pressemitteilung. 

Andrea stammt aus Carolines zweiter Ehe mit Stefano Casiraghi, der 1990 bei einem Bootsunfall ums Leben kam. Nach seiner Mutter steht er an dritter Stelle in der Thronfolge Monacos.

Der 28-Jährige und seine Liebste sind seit 2004 ein Paar. Kennengelernt hatten sie sich in einem Internat in Paris. Tatiana stammt aus einer kolumbianischen Milliardärsfamilie.

Wann die beiden den Bund fürs Leben schließen, ist noch nicht bekannt.