Tarantino wlll Britney

Britney Spears soll Stripperin spielen

Quentin Tarantino will Britney Spears für seinen neuen Film verpflichten! Britney Spears soll in Tarantinos Remake-Film "Faster Pussycat! Kill! Kill!" eine moderne, lesbische Stripperin spielen, die vor der Polizei flüchtet.

Der neue Quentin Tarantino Streifen "Faster Pussycat! Kill! Kill!" wird ein Remake des gleichnamigen Films von 1965. In diesem Film ziehen 3 Stripperinnen durch die amerikanische Wüste und veranstalten eine Orgie nach der anderen, nehmen Frauen als Geiseln und bringen Männer mit bloßen Händen um. Harte Storyline für die arme Britney!

Laut Tarantino, ist Britney Spears seine erste Wahl für eine der 3 Ladys. Neben Britney, sollen noch Eva Mendes und Kim Kardashian, die weiteren Hauptrollen übernehmen. Wenn diese Wunsch-Besetzung von Tarantino klappen würde, wird der Film bestimmt in kürzester Zeit Kultcharakter erlangen. 

Und auch für Lindsay Lohan, hätte Quentin Tarantino noch eine Rolle frei. Sie wäre, laut Tarantino, für die meisten Rollen des Films bestens geeignet: Ob das jetzt als Kompliment verstanden werden kann, ist allerdings fraglich.

Auf jeden Fall, soll Britney Spears von Tarantions Angebot begeistert sein - Sie freut sich schon auf eine gute Zusammenarbeit!