Katie Holmes dreht nach Trennung Film über Single-Mutter

Und auch eine Fashion-Show steht an

Für Katie Holmes scheint die Trennung von Tom Cruise, 50, längst überfällig gewesen zu sein. Selten wurde die 33-jährige Schauspielerin so glücklich und befreit gesehen, wie in den letzten Tagen.

Mitten im ganzen Scheidungsstress fand die hübsche Schauspielerin Zeit, der amerikanischen Designer-Talentshow "Project Runaway" einen Besuch abzustatten und auch für die kommenden Wochen hat sie einen vollen Terminkalender.

Berichten zufolge beginnen im August in Katies Wahlheimat New York die Dreharbeiten zu "Molly", einem Film über eine Single-Mutter und ihre Tochter. Kommt einem etwas bekannt vor, oder? Der ehemalige "Dawson Creek"-Star und ihre sechsjährige Tochter Suri wohnen bereits in einem neuen Appartment und Katie hat vor, um das alleinige Sorgerecht ihrer Tochter zu kämpfen.

Die modebegeisterte Mimin hat außerdem eine neue Kollektion für ihr Label "Holmes & Yang" geplant und wird im Herbst bei der New Yorker Fashion-Week erstmals auf dem Laufsteg vertreten sein. Eine Ablenkung vom privaten Stress oder nutzt Katie endlich die Freiheit tun zu können, was sie schon immer wollte?

Weiter so!