Kanye West - Öffentliche Liebeserklärung an Kim Kardashian

Er widmete ihr eine Textzeile

Die meinen es offenbar ernst: Kanye West machte seiner Freundin Kim Kardashian bei einem Konzert in Atlantic City eine Liebeserklärung der besonderen Art - und widmete ihr eine Zeile in seinem Song.

Er ist ihr ganz persönlicher Hip-Hop-Romeo: Kanye West, 35, überraschte Kim Kardashian und seine Fans, als er bei seinem Konzert eine Textzeile des Songs aus dem Song "Theraflu" sang und neu interpretierte: "I admit I fell in love with Kim." (dt.: "Ich muss gestehen, ich habe mich in Kim verliebt.")

Die ebenfalls anwesende Kim, 31, die die Show vom VIP-Bereich verfolgte, war sichtlich gerührt von der spontanen Liebeserklärung. "Sie lächelte stolz, sang und tanzte die ganze Zeit. Sie war überglücklich", verriet ein Anwesender.

Dass die beiden Turteltauben nicht mehr ohneeinander können, zeigte sich deutlich in den letzten Wochen. Das Paar reiste um den gesamten Globus, nahm gemeinsam an Events teil, kam zur Fashion Week in Paris, engagiert sich für soziale Zwecke. Und um die ganze Liebesduselei zu vervollständigen, folgte nun der ganz persönliche Rap an Kim.

Muss diese Liebe schön sein ...