Jessica Biel durfte bei ihrem Verlobungsring nicht mitreden

Sie sagt: 'Justin hat einen besseren Geschmack als ich'

Justin Timberlake, 31, machte seiner On-Off-Freundin Jessica Biel, 30, im Dezember letzten Jahres einen Heiratsantrag - beim Ring hatte seine zukünftige Braut allerdings keinerlei Mitspracherecht.

Den Grund erklärt Jessica so: "Er ist in seinen Entscheidungen furchtlos und hat ein gutes Auge für Design. Und ganz ehrlich: Er hat einen besseren Geschmack als ich", verriet sie der US-Ausgabe von "InStyle".

Doch nicht nur das Gefühl für Stil beeindruckt Biel an ihrem Verlobten. Der Grund, warum sie ihn so sehr liebe, sei ganz einfach, dass Timberlake eine "gute Person" sei. "Für mich ist wichtig, einen Partner zu haben, der liebevoll und lustig ist - jemand der mich inspiriert. Und er muss eine gute Person sein", so die 30-Jährige.

Klingt alles nach Friede-Freude-Eierkuchen. Auch die verliebten Basketballzauber-Knutschbilder sprechen eine deutliche Sprache. Dabei kochten erst vor wenigen Tagen Gerüchte hoch, Jessica sei rasend eifersüchtig und statte ihrem Liebsten Kontrollbesuche am Set ab. 

Bei Jessica und Justin geht's eben wie in der Liebe auf und ab. Wir sind gespannt, was als nächstes kommt.