GNTM-Luisa Hartema geht nun doch nach New York

OK! hat sie ihre Pläne verraten

Erst hieß es, „GNTM“-Gewinnerin Luisa Hartema, 17, wolle in ihrer Heimat Ostfriesland bleiben, um dort die Schule abzuschließen. Doch nun verriet sie OK!, dass sich ihre Pläne geändert haben ...

Denn eine Rückkehr nach Hause hätte das Aus für ihre noch junge Karriere bedeutet. Doch im Gespräch mit OK! während der
"Camp David"-Fashionshow im Berliner Olympiastadion verriet sie jetzt, dass sie sich umentschieden hat:

„Im September bin ich bei der New York Fashion Week gebucht und werde zwei Wochen dableiben.“ Danach werde entschieden, ob sie sogar dauerhaft in den Big Apple zieht. „Ich will allen zeigen, dass ich zu Recht gewonnen habe“, so das Model selbstbewusst. Bisher hatte Luisa noch keine Zeit, in ihrer Schule vorbeizuschauen:

"Ich habe so viele Termine und vermisse meine Mitschüler schon ein bisschen", so das Model.

Die ganze Story können Sie im neuen OK!-Magazin lesen. Ab Donnerstag, 12. Juli, am Kiosk!

Text: Thomas Kielhorn