Carsten Spengemann Moderator bei Alster Radio

Er ist zurück im Geschäft

Lange haben wir nichts mehr von dem charismatischen Carsten Spengemann gehört. Zuletzt versuchte er sich als Rennfahrer, doch jetzt ergatterte der 39-Jährige einen neuen Job und meldet sich zurück. Er wird Moderator in der "Morning-Show" bei "Alster Radio 106,8 rock'n'pop".

Seinen neuen Moderator-Job wird Spengemann im Spätsommer beginnen. Gegenüber der "MOPO" äußerte er sich zum neuen Lebensabschnitt. "Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe. Die Sendung wird eine Art Late-Night-Show, nur eben am Morgen. Unterhaltsam, aber ohne allzu übertriebene Comedy."

Zur Zeit ist das ganze Projekt in Arbeit, denn das Konzept muss noch fertig gestellt werden. Dabei soll Carsten in der Show von Florian Staub und Kaya Lass unterstützt werden. 

"Mit Flo bin ich gut befreundet, wir drei bilden ein tolles Team. Hart wird nur das frühe Aufstehen. Bis es losgeht, genieße ich jeden Morgen, an dem ich ausschlafen kann!", so der Ex-"DSDS"-Moderator. 

Endlich kann Spengemann wieder positive Schlagzeilen machen. Nach seinen eher peinlichen TV-Auftritten im "Dschungelcamp", 2004, und "Die Alm", 2011, hat er hoffentlich wieder ein festes Standbein im Business gefunden.