Maria Shriver - Patrick soll Taylor Swift nicht daten

Die Sängerin könnte ihren Sohn zu sehr ablenken!

Taylor Swift, 22, und Patrick Schwarzenegger wurden am 4. Juli zusammen am Strand gesichtet. Dabei wirkten sie wie ein Pärchen. Anschließend twitterte der 18-Jährige eine Nachricht. Es sei der beste 4. Juli seines Lebens gewesen. Doch eine Person weiß das alles zu verhindern. Patricks Mutter, Maria Shriver, hat Angst, dass Taylor ihren Sohn nur benutzt.

Laut amerikanischer Medien soll Maria sogar auf Taylor zugegangen sein, um sie zu bitten Abstand von Patrick zu nehmen. "Sie hat Angst, dass Taylor ihn wie einen Kaugummi kaut, ihn ausspuckt und anschließen einen Song über die Beziehung schreibt. So wie sie es bereits mit anderen Exen gemacht hat.", das weiß ein Insider zu berichten.

Maria soll Swift ausdrücklich davor gewarnt haben ihren Patrick nicht zu daten. Das klingt fast schon wie eine Drohung. 

Die Ex-Frau von Arnold Schwarzenegger soll hundertprozentig gegen die Country-Sängerin sein, besonders als mögliche Freundin für Patrick. Dabei haben weder Taylor, noch Patrick die Beziehung offiziell bestätigt.

Bald wird er die "University of Southern California" besuchen, weswegen Maria Shriver nicht möchte, dass Taylor ihren Sohn in irgendeiner Weise ablenkt.

Wenn sich Mama Shriver da mal lieber raushält, denn Patrick kann inzwischen für sich selbst entscheiden. Wenn sie ihn weiterhin so kontrolliert, könnte er sich von ihr abwenden…