Winehouse hat den besseren Bond-Song

Abgelehnter Bond-Song wird veröffentlicht

Amy Winehouse will ihren abgelehnten Bond-Song trotzdem veröffentlichen und damit beweisen, dass ihr Song besser ist als das Duett von Alicia Keys und Jack White. Keys und White wurden ausgewählt, den Song zum neuen Bond-Film "Ein Quantum T

Winehouse hatte ursprünglich ihren Song mit Star-Produzent Mark Ronson aufgenommen, der die Arbeit mit Winehouse aber frühzeitig beendete, weil Winehouse nicht in der Lage war, Musik aufzunehmen. Amy hat ihren Song später, in einer besseren Verfassung, mit Produzent Saalam Remi beendet. 

Winehouse äußerte sich folgendermaßen zu der Song-Auswahl im britischen Magazin "New!": "Ich glaube, sie haben sich für die langweilige und massentaugliche Variante entschieden. Wenn ich meinen Song veröffentlichen werde - und bin ich versucht, dies am selben Tag zu tun - wird meiner ein größerer Hit. Sollten sie ihre Meinung ändern, ich warte!”

Amy Winehouse und auch Mark Ronson sind beide sehr enttäuscht, dass der 007-Song so einfach an ihnen vorbei gegangen ist. Beide hoffen, dass sie irgendwann eine 2. Chance erhalten.