Adele ist nichts zu teuer für ihr Baby

Licht- und Soundsystem, Designer-Tapete und Kinderlieder-Album

Adele freut sich riesig über ihren in knapp zwei Monaten erwarteten Nachwuchs – so sehr, dass sie keine Kosten und Mühen scheut, es ihrem Baby so schön wie möglich zu machen.

Die Sängerin soll deswegen eigens für knapp 54.000 US-Dollar (knapp 44.000 Euro) ein Licht- und Soundsystem gekauft haben. Und auch an Anziehsachen dürfte es dem Baby nicht fehlen, denn die Sängerin gab mal eben 7.500 US-Dollar (knapp 6.000 Euro) für Kleidung und Accessoires aus.

Auch das Kinderzimmer lässt keine Wünsche offen – so soll sie eine Tapete anfertigen lassen haben und ein Videoüberwachungssystem, um auf ihrem Laptop immer ihr Kind im Blick zu haben.

Und Adele geht noch weiter für ihren Zögling. So hat sie für ihr Ungeborenes ein Album mit Kinderliedern aufgenommen, welches sie ihrem Babybauch vorspielt.

Adele scheint schon vor der Geburt voll in ihrer Mutterrolle aufzugehen. Hatte sie sich doch so sehr Kinder gewünscht.