Johnny Depp als Edward mit den Scherenhänden in 'Family Guy'

Rolle in der Kult-Cartoon-Serie

Johnny Depp hat einen Gastauftritt in Family Guy Die Cartoon-Serie Die Cartoon-Serie Die Cartoon-Serie Johnny Depp 1990 in

Das Privatleben von Johnny Depp, 49, wird derzeit überall auf dem Globus in der Klatschpresse breitgetreten - da dürfte ihm ein bisschen Ablenkung ganz gelegen kommen. Und die hat er jetzt: Der Schauspieler hat einen Gastauftritt in der Serie "Family Guy'.

Der US-amerikanische "Fluch der Karibik"-Star schlüpfte für einen kurzen Gag in der Zeichentrickserie erneut in die Rolle des "Edward mit den Scherenhänden", den er ursprünglich im gleichnamigen Film von 1990 verkörperte.

"Als er in der Kabine war, sagte er, dass er das Gefühl hat, die Stimme nicht benutzt zu haben, seit er es vor der Kamera tat", berichtete der Executive Producer der Kult-Cartoon-Serie, Mark Hentemann, in der "Entertainment Weekly".

Und er erinnert sich weiter: "Aber er war in der Lage, sofort wieder zu 'Edward mit den Scherenhänden' umzuschalten, sobald wir einen Ausschnitt aus dem Film zeigten."

Dass Depp einen Schlag bei Frauen hat, ist ja hinlänglich bekannt. Das war natürlich auch nicht bei den weiblichen Team-Mitgliedern von "Family Guy" nicht anders.  "Er war toll - und zeigte außergewöhnliche Geduld mit all den schmeichelnden Frauen in unserem Büro, die um ihn herumwuselten", plaudert Hentemann aus dem Nähkästchen.

Wann der Gastauftritt des 49-Jährigen ausgestrahlt wird, ist leider noch nicht bekannt. Die neue Staffel startet in den USA allerdings am 30. September.