Forbes-Liste - Keine verdient so viel wie Taylor Swift

47 Millionen in einem Jahr!

Taylor Swift muss sich über Geld keine Sorgen machen. Die Country-Sängerin ist der am best verdienende Promi unter 30 Jahren.

Die 22-Jährige führt die jährlich erscheinende Forbes-Liste an und lässt dabei sogar Teenie-Idol Justin Bieber hinter sich, der mit einem Jahreseinkommen von 45 Millionen Euro auf Platz 2 landet.

Im Zeitraum von Mai 2011 bis Mai 2012 soll die Musikerin umgerechnet fast 47 Millionen Euro verdient haben. Ihren Erfolg und ihre Einkünfte verdankt sie hauptsächlich ihren drei Alben "Taylor Swift", "Fearless" und "Speck Now", die alle mindestens vier Mal Platin erhielten.

Neben der Musik ist Taylor auch ein gefragtes Werbegesicht für Kosmetik-Produkte und scheffelt mit ihren Deals somit zusätzlich das ein oder anderen Milliönchen.

Ebenfalls in den Top Ten der reichsten Jungstars befinden sich Rihanna, Lady Gaga, Katy Perry und die Twilight-Stars Kristen Stewart, Robert Pattinson und ihr Ex Taylor Lautner.