Pink macht nackt Party mit Tochter Willow

Feiern als Mutter

Pink weiß sich auch als Mutter die Zeit mit lustigen Aktionen zu vertreiben. Die Sängerin geht zwar seit der Geburt von Tochter Willow nicht mehr so viel aus und feiern, aber jetzt holt sie sich einfach die Party nach Hause.

In einem Radiointerview erklärte die 32-Jährige, wie denn ihre Kleine so in ihr Tourleben passt:

“Wir wachen auf und tanzen. [Wir] feiern nackt im Hotel-Zimmer.“

Zwar hat sie die ganz wilden Partyzeiten hinter sich gelassen, doch geht sie ab und zu immer noch weg und feiert, doch anders als früher.

Vor ihrem Mutter-Dasein bestand das Partymachen für sie aus “Whiskey, Tränen und Zigaretten“. Jetzt bestehe es aus “Tränen meiner Tochter, keinen Zigaretten und vollen Windeln“.

“Pure Freude. Ich vermisse den Whiskey, nicht die Zigaretten“, erklärt sie weiter.

Aber scheinbar kann sie auf die Partyzeiten mehr als gut verzichten. Bei dem kleinen Wonneproppen kein Wunder!

Themen