Jennifer Lopez verlässt American Idol

Jetzt ist es offiziell!

Jennifer Lopez verlässt offiziell die US-Casting Show "American Idol". Seit zwei Staffeln ist die 42-Jährige schon Jurorin und verlässt die Sendung nur schweren Herzens. 

Heute morgen, 13.06., besuchte La Lopez die "KIIS-FM Morning Show" von Promi-Interviewer Ryan Seacrest. Hier enthüllte sie das, was bereits seit Monaten spekuliert wurde. J.Lo wird die Sendung definitiv verlassen:

"Ehrlich gesagt fühle ich mich so, als ob ich mich wieder um die Dinge kümmern muss, die ich sonst tue. Diese habe ich ja auch für 'Idol' auf Eis gelegt, da ich die Show so wahnsinnig liebe."

Sie kann sich zwar vorstellen weiterhin für "American Idol" zu arbeiten, doch dass würde bedeuten, dass sie vieles aufgeben müsse – beispielsweise die eigene Karriere. "Wir hatten trotzdem eine wundervolle Zeit.", so J.Lo. 

Doch Fans der Sendung müssen nicht traurig sein, denn es soll bereits Jury-Nachwuchs geben. Mariah Carey und "Black Eyed Peas"-Sängerin Fergie könnten "American Idol" in Zukunft neu aufmischen...